Logo informel1.de

Formel 1 WM 1982

Formel 1 WM 1982

Tja...was sollen wir sagen...wirklich knapp war es nicht. Keke Rosberg, und kein anderer hatte im Jahr 1982 wirklich eine Chance auf den Titel. Er gewann 1 von 16 Rennen und holte sich die Krone mit komfortablen 44 Punkten Vorsprung. Zweiter wurde mit ein Rennsiegen. Trotz der fahrerischen Dominanz von Rosberg ging der Kontrukteurs-WM allerdings nicht an Williams sondern an Ferrari. Ein guter Fahrer alleine hat in diesem Jahr anscheinend nicht ausgereicht um beide Titel zu gewinnen.

33
WM-Nummer
245
Tage
16
Rennen
11
Sieger

Podestplätze pro Team

Siege pro Fahrer

Alle Rennen der Saison 1982

16 Rennen gabs in der Saison zu fahren, 16 Mal ging es darum den ganz großen Pott mit nach Hause zu nehmen. Am Schluss war es klar, der schnellste Kollege des Jahres hieß Keke Rosberg.

Neue Fahrer der Saison 1982

Hier sind sie, die Frischlinge, die i-Dötzchen, die Rookies, oder einfach die jungen Männer die in diesem Jahr mit großen Augen durch die Boxengasse laufen.

Kalender Updates

Ja ist denn schon Weihnachten? Gleich 4 neue Rennen im Vergleich zum Vorjahr? Im Vergleich zu 1981 mussten wir uns allerdings auch von drei Strecken verabschieden: Silverstone Circuit, Autódromo Juan y Oscar Gálvez und Jarama.