Logo informel1.de

Eddie Cheever

Eddie Cheever war ein 143-facher Grand-Prix-Starter der 70er und 80er Jahre. Er wurde am 10. Januar 1958 in Phoenix geboren und fuhr im Alter von 20 Jahren und 5 Tagen sein erstes Formel 1 Rennen (Grand Prix von Argentinien am 15.01.1978). In seiner aktiven Zeit nahm Cheever an 143 Rennen für neun verschiedene Teams teil. Sein bestes Ergebnis war der 2. Platz. 1989 fuhr er sein letztes Rennen (Grand Prix von Australien). Er ging – gemeinsam mit Derek Warwick – für das Team Arrows an den Start und beendete es auf Platz neun. Eddie verbrachte 11 Jahre als aktiver Fahrer in der Formel 1.

143
Rennen
0
Siege
0
Poles
1,1
Score

Rückblick

Heute vor 32 Jahren (1989) ging Eddie Cheever beim Grand Prix von Deutschland auf dem Hockenheimring an den Start. In seinem Arrows startete er von Platz 25 und kam bis auf Position 12 nach vorne.

Renninfos

Erstes Rennen
Letztes Rennen
Gesamtzahl Rennen
143
WM Teilnahmen
11
Gesamtzwahl WM Punkte
70
Anzahl Podiumsplätze
9
Bestes Rennergebnis
2. Platz
Anzahl Teams
Teamkollegen

Rennen pro Team

Saisonergebnis

Start & Ziel

Timeline

10. Januar 1958
Geboren in Phoenix
15. Januar 1978
Erstes Formel 1 Rennen (Theodore)
1980
Wechsel zu Osella
1981
Wechsel zu Tyrrell
1982
Wechsel zu Ligier
1983
Wechsel zu Renault
1984
Wechsel zu Alfa Romeo
1986
Wechsel zu Lola
1987
Wechsel zu Arrows
05. November 1989
Letztes Formel 1 Rennen (Arrows)

Persönliches

Geburtsdatum
10.01.1958
Sternzeichen
Steinbock
Alter
63
Nationalität
US Amerikaner
Geburtsort
Phoenix

Schon gewusst?

Eddie ist nicht allein. George Follmer, Jimmy Bryan, Wayne Weiler und Bobby Ball sind auch alle in Phoenix geboren.

Noch nicht genug?

Weitere Kollegen mit gleichen oder ähnlichen Kriterien gibt es hier.