Logo informel1.de

Elio de Angelis

Elio de Angelis war ein italienischer Formel 1 Fahrer der 70er und 80er Jahre. Er wurde am 26. März 1958 in Marseille geboren und starb am 15. Mai 1986 im jungen Alter von 28 Jahren. Sein erstes Rennen fuhr er am 21.01.1979 (Grand Prix von Argentinien). Zu dem Zeitpunkt war er 20 Jahre und 301 Tage alt. Er startete das Rennen vom 16 Platz und schloss dieses auf Position 7 ab. Insgesamt nahm er an 110 Rennen teil und gewann zwei von ihnen. Sein letztes Rennen war der Grand Prix von Monaco am 11.05.1986 bei dem er von Position 20 an den Start ging.

110
Rennen
2
Siege
3
Poles
2,5
Score

Rückblick

Elio de Angelis startete am 12. April vor 40 Jahren (1981) zum Grand Prix von Argentinien auf dem Autódromo Juan y Oscar Gálvez. Er ging in seinem Team Lotus von Position 10 ins Rennen und fuhr nach vorne auf Platz 6 über die Ziellinie.

Renninfos

Erstes Rennen
Letztes Rennen
Gesamtzahl Rennen
110
WM Teilnahmen
8
Gesamtzwahl WM Punkte
122
Anzahl Podiumsplätze
9
Anzahl Siege
2
Anzahl Pole Positions
3
Anzahl Teams
Teamkollegen

Rennen pro Team

Saisonergebnis

Start & Ziel

Timeline

26. März 1958
Geboren in Marseille
21. Januar 1979
Erstes Formel 1 Rennen (Shadow)
1980
Wechsel zu Team Lotus
15. August 1982
Erster Rennsieg (Team Lotus)
05. Mai 1985
Letzter Rennsieg (Team Lotus)
1986
Wechsel zu Brabham
11. Mai 1986
Letztes Formel 1 Rennen (Brabham)
15. Mai 1986
Gestorben im Alter von 28 Jahren

Persönliches

Geburtsdatum
26.03.1958
Sternzeichen
Widder
Todesdatum
15.05.1986
Nationalität
Italiener
Geburtsort
Marseille

Schon gewusst?

Neben Elio sind auch Max Jean, Élie Bayol und Robert Manzon in Marseille geboren.

Noch nicht genug?

Weitere Kollegen mit gleichen oder ähnlichen Kriterien gibt es hier.