Logo informel1.de

Riccardo Patrese

Riccardo Patrese

Riccardo Gabriele Patrese

Riccardo Patrese war ein italienischer Formel 1 Fahrer der 70er, 80er und 90er Jahre. Er wurde am 17. April 1954 in Padua geboren und fuhr im Alter von 23 Jahren und 35 Tagen sein erstes Formel 1 Rennen (Grand Prix von Monaco am 22.05.1977). In seiner aktiven Zeit ging Patrese bei 257 Rennen an den Start von denen er 6 als Sieger beendeten konnte. Sein letztes Rennen war der Grand Prix von Australien im Jahr 1993. Er startete für das Team Benetton an der Seite von Michael Schumacher. Riccardo beendete sein letztes Rennen auf dem achten Platz. 17. Jahre war Riccardo in der Königsklasse aktiv.

257
Rennen
6
Siege
8
Poles
2,9
Score

Rückblick

Riccardo Patrese startete am 26. September vor 28 Jahren (1993) zum Grand Prix von Portugal auf dem Autódromo do Estoril. Er ging in seinem Benetton von Position 7 ins Rennen und fuhr auf Platz 16 über die Ziellinie.

Renninfos

Erstes Rennen
Letztes Rennen
Gesamtzahl Rennen
257
WM Teilnahmen
17
Gesamtzwahl WM Punkte
281
Anzahl Podiumsplätze
37
Anzahl Siege
6
Anzahl Pole Positions
8
Anzahl Teams
Teamkollegen

Rennen pro Team

Saisonergebnis

Start & Ziel

Timeline

17. April 1954
Geboren in Padua
22. Mai 1977
Erstes Formel 1 Rennen (Shadow)
1978
Wechsel zu Arrows
1982
Wechsel zu Brabham
23. Mai 1982
Erster Rennsieg (Brabham)
1984
Wechsel zu Alfa Romeo
1987
Wechsel zu Williams
25. Oktober 1992
Letzter Rennsieg (Williams)
1993
Wechsel zu Benetton
07. November 1993
Letztes Formel 1 Rennen (Benetton)

Persönliches

Geburtsdatum
17.04.1954
Sternzeichen
Widder
Alter
67
Nationalität
Italiener
Geburtsort
Padua

Schon gewusst?

Riccardo ist nicht der einzige Formel 1 Fahrer der in Padua geboren wurde. Auch Giorgio Pantano hat den selben Geburtsort.

Noch nicht genug?

Weitere Kollegen mit gleichen oder ähnlichen Kriterien gibt es hier.