Logo informel1.de
Japan

Suzuka Circuit

鈴鹿サーキット oder so

Der Suzuka Circuit ist eine Rennstrecke in Japan. Der erste Formel 1 Grand Prix wurde dort im Jahr 1987 veranstaltet und fand bisher 31 Mal in Suzuka statt. Seit 2019 wird die Rennstrecke nicht mehr aktiv für die Formal 1 genutzt. Das letzte Rennen, der Grand Prix von Japan fand am 13. Oktober 2019 statt. Insgesamt haben es 16 verschiedene Fahrer geschafft hier zu gewinnen. Die schnellste Rennrunde hält Lewis Hamilton aus dem Jahr 2019 mit 1:30.983.

Streckeninfos

Offizielle Eröffnung
1962
Erster Formel 1 Grand Prix
1987
Anzahl Formel 1 Grand Prix
31
Streckenlänge
5807 Meter
Anzahl Kurven
18
Max. Zuschaueranzahl
15500
Rekordsiege
6
Rekordsieger
Schnellste Rennrunde
1:30.983 (Lewis Hamilton)

Streckenverlauf

Suzuka Circuit

Schon gewusst?

Neben dem Suzuka Circuit war die Formel 1 noch bei zwei weiteren Rennstrecken in Japan zu Gast: Fuji Speedway und Okayama International Circuit.

Home Sweet Home

9 Fahrer durften hier in Suzuka schon ihren Heim-Grand-Prix fahren. Darunter beispielsweise Kamui Kobayashi, Kazuki Nakajima oder Shinji Nakano.