Logo informel1.de

Mika Häkkinen

Mika Häkkinen

Der fliegende Finne

Mika Häkkinen war ein finnischer Formel 1 Fahrer der 90er und 2000er Jahre. Er wurde am 28. September 1968 in Vantaa geboren und fuhr sein erstes Formel 1 Rennen (Grand Prix der USA) am 10.03.1991. Zu dem Zeitpunkt war er 22 Jahre und 163 Tage alt. In seiner aktiven Zeit ging Häkkinen bei 165 Rennen an den Start von denen er 20 als Sieger beendeten konnte. Sein letztes Rennen, den Grand Prix von Japan, fuhr Mika im Jahr 2001 für McLaren. Dieses Rennen beendete er auf Position 4. Insgesamt fuhr Mika Häkkinen elf Saisons.

165
Rennen
20
Siege
26
Poles
5,9
Score

Rückblick

Mika Häkkinen startete am 27. September vor 23 Jahren (1998) zum Grand Prix von Luxemburg auf dem Nürburgring. Er ging in seinem McLaren von Position 3 ins Rennen und fuhr nach vorne auf Platz 1 über die Ziellinie.

Renninfos

Erstes Rennen
Letztes Rennen
Gesamtzahl Rennen
165
WM Teilnahmen
11
Gesamtzwahl WM Punkte
420
Anzahl Weltmeistertitel
2 (1998, 1999)
Anzahl Podiumsplätze
51
Anzahl Siege
20
Anzahl Pole Positions
26
Anzahl Teams
Teamkollegen

Rennen pro Team

Saisonergebnis

Start & Ziel

Timeline

28. September 1968
Geboren in Vantaa
10. März 1991
Erstes Formel 1 Rennen (Team Lotus)
1992
Wechsel zu Team Lotus
1993
Wechsel zu McLaren
26. Oktober 1997
Erster Rennsieg (McLaren)
1998
Erster WM-Titel (McLaren)
1999
Zweiter WM-Titel (McLaren)
30. September 2001
Letzter Rennsieg (McLaren)
14. Oktober 2001
Letztes Formel 1 Rennen (McLaren)

Persönliches

Geburtsdatum
28.09.1968
Sternzeichen
Waage
Alter
52
Nationalität
Finne
Geburtsort
Vantaa

Mika im Web

Schon gewusst?

Mika Häkkinen ist bisher der einzige Formel 1 Fahrer der in Vantaa geboren wurde.

Noch nicht genug?

Weitere Kollegen mit gleichen oder ähnlichen Kriterien gibt es hier.