Logo informel1.de
2000
Österreich

Grand Prix von Österreich 2000

Das zehnte Rennen der Saison 2000 war der Grand Prix von Österreich. Er fand am 16. Juli 2000 auf dem A1-Ring in Spielburg statt. 22 Autos standen am Start von denen 12 auch die Zielflagge sahen. Sieger war Mika Häkkinen im McLaren, vor David Coulthard (McLaren) und Rubens Barrichello im Ferrari. Es war der zweite Sieg von Mika Häkkinen in dieser Saison.

  • Datum16.07.2000
  • RennstreckeA1-Ring
  • OrtSpielburg
  • SiegerMika Häkkinen
No Name Position Punkte
01Häkkinen110
02Coulthard26
03Barrichello34
04Villeneuve43
05Button52
06Salo61
07Herbert70
08Gené80
09Diniz90
10Wurz100
11Burti110
12Mazzacane120
13ZontaMotor0
14SchumacherBremsen0
15HeidfeldKollision0
16AlesiKollision0
17de la RosaGetriebe0
18VerstappenMotor0
19FrentzenÖlverlust0
20SchumacherKollision0
21TrulliKollision0
22FisichellaKollision0