Logo informel1.de
1961
Belgien

Grand Prix von Belgien 1961

Das dritte Rennen der Saison 1961 war der Grand Prix von Belgien. Er fand am 18. Juni 1961 auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Spa statt. 26 Autos standen am Start von denen 13 auch die Zielflagge sahen. Sieger war Phil Hill im Ferrari, vor Wolfgang von Trips (Ferrari) und Richie Ginther im Ferrari. Es war der erste Sieg von Phil Hill in dieser Saison.

No Name Position Punkte
01Hill19
02von Trips26
03Ginther34
04Gendebien43
05Surtees52
06Gurney61
07Bonnier70
08Moss80
09Lewis90
10Gregory100
11de Beaufort110
12Clark120
13Brooks130
14HillZ├╝ndung0
15TrintignantGetriebe0
16BandiniRadlager0
17BrabhamMotor0
18McLarenZ├╝ndung0
19IrelandMotor0
20Bianchi├ľlverlust0
21MairesseZ├╝ndung0
22MarshZur├╝ckgetreten0
23SeidelZur├╝ckgetreten0
24BurgessZur├╝ckgetreten0
25AllisonZur├╝ckgetreten0
26TaylorZur├╝ckgetreten0