Logo informel1.de

Jean-Pierre Jabouille

Jean-Pierre Jabouille war ein französischer Formel 1 Fahrer der 70er und 80er Jahre. Er wurde am 01. Oktober 1942 in Paris geboren und fuhr sein erstes Formel 1 Rennen (Grand Prix von Frankreich) am 07.07.1974. Zu dem Zeitpunkt war er 31 Jahre und 279 Tage alt. In seiner aktiven Zeit ging Jabouille bei 55 Rennen an den Start von denen er 2 als Sieger beendeten konnte. Sein letztes Rennen war der Grand Prix von Spanien im Jahr 1981. Er startete für das Team Ligier an der Seite von Jacques Laffite. Jean-Pierre beendete sein letztes Rennen auf dem 18. Platz. Sieben Jahre war Jean-Pierre in der Königsklasse aktiv.

55
Rennen
2
Siege
6
Poles
1,9
Score

Rückblick

Jean-Pierre Jabouille startete am 13. Mai vor 42 Jahren (1979) zum Grand Prix von Belgien auf dem Zolder. Er ging in seinem Renault von Position 17 ins Rennen aber schaffte es leider nicht über die gesamte Renndistanz bis ins Ziel.

Renninfos

Erstes Rennen
Letztes Rennen
Gesamtzahl Rennen
55
WM Teilnahmen
7
Gesamtzwahl WM Punkte
21
Anzahl Podiumsplätze
2
Anzahl Siege
2
Anzahl Pole Positions
6
Anzahl Teams
Teamkollegen

Rennen pro Team

Saisonergebnis

Start & Ziel

Timeline

01. Oktober 1942
Geboren in Paris
07. Juli 1974
Erstes Formel 1 Rennen (Iso Marlboro)
1975
Wechsel zu Tyrrell
1977
Wechsel zu Renault
01. Juli 1979
Erster Rennsieg (Renault)
17. August 1980
Letzter Rennsieg (Renault)
1981
Wechsel zu Ligier
21. Juni 1981
Letztes Formel 1 Rennen (Ligier)

Persönliches

Geburtsdatum
01.10.1942
Sternzeichen
Waage
Alter
78
Nationalität
Franzose
Geburtsort
Paris

Schon gewusst?

Paris scheint gutes Potential für Formel 1 Fahrer zu haben. Neben Jean-Pierre sind 16 weitere Fahrer dort geboren.

Noch nicht genug?

Weitere Kollegen mit gleichen oder ähnlichen Kriterien gibt es hier.